Kurz ausgebüchst

Also, vor zwei Wochen war Bonifaz am Samstag so schrecklich beschäftigt, dass das Putzen der Bärenbude auf Sonntag verschoben wurde. Aber am Sonntag war das Wetter so herrlich, da ist Bonifaz einfach für ein paar Stunden ausgebüchst. Er hat sich klammheimlich an ein feines Stück Elbstrand verkrümelt.

HS1

Und nachdem er sich ein feines Plätzchen gefunden hatte, wurde erst mal ein Sonnenbad genossen.

HS2

Und natürlich Schiffe geguckt. von riesig groß….

HS3

Bis normal groß war alles dabei,

HS4

Dann mußte Bonifaz aber ganz schnell wieder heim. Denn er hatte sich alle Fellflusen verbruzzelt. Da konnte er die ganze Nacht nicht schlafen.

HS5

Aber der Ausflug war toll. Und so was soll es öfter mal geben. Denn es gibt so viele tolle Plätze hier in der Nähe, wo der Faz schon so schrecklich lange nicht mehr.

Leave a comment »

2. Oldtimertreffen Schenefeld

Bonifaz hatte ja mal wieder in den Organisiermodus umgeschaltet und kräftig in die Pfoten gespuckt. Und dabei hatte er natürlich wieder tolle Hilfe. Und am Sonntag war es dann so weit, das 2.Oldtimertreffen Schenefeld am Stadtzentrum fand statt. Bonifaz war schon gaaanz früh auf dem Platz, um die letzten Vorbereitungen vor Ort zu erledigen. Und pünktlich vor dem Beginn des Treffens kam dann auch endlich die Sonne heraus. Da konnte er beruhigt auf die ersten Oldtimer warten.

SZSgeht-los

Boah, und dann ging es los!!! Gute Güte, was kamen da für tolle Schätze angefahren…….und dann auch noch so viele!!!! Bärbärbär, immer wieder, wenn so ein tolles Fahrzeug auf den Platz kam, hatte er ja einen kleinen Kloß im Hals. Und am Ende war eine so tolle Mischung an Oldtimern da, das reichte von Traktor (eine tolle Überraschung) bis zum Lotus, vom Fahrzeug, das seine Geschichte/Leben ehrlich zeigt, bis zum total restaurierten Oldtimer. Einfach alles war dabei. Mit einigen hatte Bonifaz auf anderen Oldtimer Treffen gesprochen und sie eingeladen, vorbei zu kommen. Das war dann schön, sie wieder zu sehen. In einigen Fällen kannte er die tollen Fahrzeuge, und hat sich dann diebisch gefreut, dass diese Schmuckstücke da waren. Und dann waren noch welche da, die hatte er noch nie vorher gesehen, tolle Überraschungen!! Die einzige Enttäuschung: also Organisierbär hatte er leider nicht die Zeit, alle schicken Schätzchen zu fotographieren. Also, es waren alle herzlich willkommen, über jeden einzelnen hat er sich gefreut, leider kann er nicht alle zeigen. Aber es soll keine Wertigkeit sein, mit der hier Bilder vorhanden sind oder nicht. Am liebsten hätte er ja alle Fahrzeuge von allen Seiten fotographiert und die Bilder veröffentlicht, aber es ist leider nur Platz für einen Teil der Bilder. Und die will er hier zeigen:

SZS1SZSCoolSZS2SZSDodgeSZSEliseSZSFordSZSgruenrelaxenSZSMustangSZSOpelSZSRenaulttesten

 

Eine Ausfahrt hat es natürlich auch wieder gegeben. Das ist schließlich etwas, was das Oldtimertreffen Schenefeld ein wenig besonders macht. Und mit der Routenplanung hat er sich viel Mühe gegeben. Eigentlich war er ja gar nicht vorgesehen, die Tour mitzufahren, aber gerade als es hieß, einreihen zur Ausfahrt, war dabei, den Buggy näher auszutesten…….

SZSBuggy1

und schwuppdiwuppdich wurde er mit auf die Ausfahrt genommen.

SZSzurAusfahrt

Natürlich war er ordnungsgemäß angeschnallt, als es los ging.

SZSAusfahrtangeschnallt

Und in einem Buggy zu fahren, da konnten einzelne natürlich ordentlich Unsinn machen….

SZSAusfahrtUnsinn1

SZSAusfahrtUnsinn2

Da war er total erschöpft, als die Ausfahrt zu Ende war und es wieder auf den Platz ging.

 SZSAusfahrt erledigtzurueck

Aber es war ein einfach toller Tag! Tausend Dank an alle, die diesen Tag so besonders gemacht haben: an alle die halfen, alle die ihre Schätze auf den Platz fuhren, an Lustis 53,6 für die Verpflegung, an TK Styling, an die Freiwillige Feuerwehr Schenefeld und an alle Besucher. Und: haltet Euch den 16.07.2017 schon ml frei. Denn dann wird es das 3. Oldtimertreffen Schenefeld geben -natürlich auch wieder mit einer Ausfahrt- und hoffentlich auch wieder mit Euch. Denn ihr alle habt diesen Tag für mich zu einem ganz besonderen gemacht.

Danke!

 

 

Leave a comment »

Oldtimertreffen Norderstedt 2016

Oh ja, da musste bär natürlich hin. Letztes Jahr war Bonifaz zum Oldtimertreffen in Norderstedt das erste mal mit dem Stammtisch Bulli unterwegs, seine Premiere sozusagen. Und dieses Jahr gab es wieder eine Premiere. Diesmal für Bonifazens roten Blitzeflitzer. Sein eigener Bären-Bulli steht noch beim Schrauber und der Stammtisch Bulli war auf dem großen Treffen auf Fehmarn unterwegs. So fing das Abenteuer Oldtimertreffen diesmal schon freitags ganz früh vor der Arbeit an. So richtig früh musste Bonifaz schon nach Hamburg reinfahren. Denn er musste doch den Stand und den Aufsteller noch abholen.

OTN1

Dann musste das Ganze mühselig eingeladen werden in sein lüttes aber feines Auto. Das war ihm ganz schön mühselig.

OTN2

Aber so konnte er am Sonntag dann  früh im Stadtpark in Norderstedt alles hübsch aufstellen. Seine Balkonstühle hat er auch noch mitgenommen, damit es schön gemütlich wird. Jaja, auffallen….Kann er!

OTN4

Aber als dann später jemand mit einem Bulli ankam, hat er seinen Blitzeflitzer lieber vom Platz gefahren und der Bulli hat seinen Platz eingenommen. Das passte dann schon besser zum Treffen.

OTN5

Und dann ist er natürlich auch mal losgezogen, um zu gucken, was für schicke Automobile so da waren. Und da waren viele tolle dabei.

OTN8

Und den einen oder anderen hat er natürlich auch ganz fachkundig näher betrachtet.

OTN6

OTN7

Und er konnte feststellen, auch andere Bären sind mit obercoolen Oldtimern unterwegs.

OTN9

OTN10

 

So viel gab es zu bestaunen.

OTN14

OTN11

OTN12

OTN13

Und dann kam auch noch sein guter Freund Wolle vorbei. Also, besser kann so ein Tag doch gar nicht sein, oder?

OTN15

Das war wieder ein feiner Tag.

Leave a comment »

Arbeitsbär

Selbstverständlich geht Bonifaz auch immer ordentlich zur Arbeit. Da läßt er sich nicht nachsagen. Allerdings gibt er ja zu, manchmal ist er etwas abgelenkt. Denn schließlich muß er ja seinem Ruf als großer Flirter gerecht werden.

KannFlirten

Flirten……kann er!

Leave a comment »

Natürlich Sport

Bonifaz geht natürlich regelmäßig zum Training. Da ist er eisern, da wird nicht geschwänzt. Aber es gibt so Tage, da fragt er sich, in weit Sport gut für die Gesundheit sein soll.  Zum Beispiel wenn er sich beim Bankdrücken quält….

Sport3

…dann seine Körperspannung auf dem Trampolin trainiert…..

Sport1

….hart in den Slings arbeitet….

Sport2

….und zu guter Letzt noch an die Beinpresse geht.

Sport4

Also, es gibt so Tage, da dünkt ihm, die Trainer haben was gegen ihn.

Comments (2) »

Und wieder ein Oldtimertreffen

Und wieder mal war Bonifaz bei einem Oldtimertreffen, diesmal das Finkenwarder Treffen. Da war er mit dem VW-Bus Stammtisch Hamburg. Schon ganz früh sind sie angekommen und haben erst mal in Ruhe alles aufgebaut.

OTF

Und dann ging es auch schon und los und der Platz füllte sich mit vielen schicken Schätzchen.

OTF2

Neue Kontakte hat bär natürlich auch geknüpft. Da war zum Beispiel die blaue Elise. Die konnte Bonifaz ja auf Anhieb gut leiden.

OTF3

Und sie war mit so einem schicken Käfer da. Boah…..

OTF$

Bei einigen Fahrzeugen konnten einzelne sich ja mal wieder nicht zügeln und mussten und durften sie mal testen. So diesen bärenstarken Buggy. Bärbärbär, so was Cooles aber auch!

OTF5

Und der schicke T1, der schon bei seinem Oldtimertreffen am Stadtzentrum war, war auch da. Und er durfte ihn nun ebenfalls mal austesten. Den würde er ja am liebsten gleich mit heim nehmen, so fein ist der.

OTF6

Aber er wollte lieber keinen Ärger riskieren und ist zu den Stammtisch Leuten zurück gegangen. Und da war dann Wolle. Mit Wolle hat Bonifaz sich gleich supergut verstanden und ausgiebig über die tollen Oldtimer gefachsimpelt.

OTF7

Uiuiui, aber als dann der tolle Buckel angefahren kam, musste Bonifaz da natürlich hin und ihn gründlich anschauen. Denn er liebt doch die alten Volvos so.

OTF8

OTF9

Dabei hat er natürlich auch noch andere ganz schicke Oldtimer gesehen.

OTF10

OTF11

Dann sollte es eine Ausfahrt geben. Die Krönung dabei: Wolle hat ihn eingeladen, die Ausfahrt mit ihm in seinem knallorangen Kübel mitzufahren. Die Ausfahrt war schon lange vorbei, da saßen die beiden noch voll der Eindrücke auf Wolles Kübel und konnten nicht aufhören, über die Ausfahrt zu schwärmen.

OTF12

Irgendwann kam dann aber leider doch der Augenblick der Heimfahrt. Einzelne waren von dem Tag voller toller Begegnungen und Eindrücke so erschöpft, dass ….

OTF13

 

Leave a comment »

Fitfaz

Also, da es beim Bonifaz ja leider immer wieder am Reißverschluß gezwackelt hat, macht er ja schon ganz lange regelmäßig Sport, damit er so ein richtiger Fitbär wird.

Aber immer wenn er sich so durch sein Trainingsprogramm quält, kommt ihm der Gedanke, die Physiotherapeuten wollen ihn umbringen. So zum Beispiel diese Woche. Er wollte sich warm laufen, wie sich das gehört.

Sport

Doch dann sollte bär schneller laufen, so schnell, dass er stolperte….

Sporta

….doch das dusselige Laufband hielt nicht an………

Sportb

…..bis er padauz hinten runter fiel.

Sportc

Daraufhin ist er ja lieber an den Seilzug gegangen. Er meinte, dass sei ungefährlich. Aber…

sportd

Doch nach diesem Unglück wurde er wenigstens von einer Physiotherapeutin gerettet.

sporte

Am nächsten Tag hat er dann lieber auf jegliche sportliche Aktivität verzichtet. Sicher ist sicher!

Comments (2) »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.613 Followern an