Wochenende auf Tour

Jungejungejunge, war das ein Wochenende! Bonifaz hat am Freitag das erste Mal wieder einen offiziellen Freitag in der Druckerei gearbeitet -das wird er nun wieder regelmäßig machen-, und von da aus wollte er gleich mit Rasputin, der schon im Auto wartete, weiter fahren nach Fehmarn. Denn da ist der Schmups mit seinen Leuten im Urlaub, und den wollten sie besuchen. Ein verlängertes Wochende bis Montag….Das hatten sie sich verdient.

Und dann kam die große Überraschung: In der Druckerei stand ein Geschenk für Bonifaz.

 dosengeschenk.jpg

Oooooohhh nein! Ein Mädchen!!! Und noch dazu in der Dose. Na, das konnte ja noch heiter werden. Nachdem sie dann mitsamt ihrer Dose in Marienleuchte auf Fehmarn angekommen waren, wurde die Dose geöffnet.

 plattausderdose.jpg

Und kaum war der erste Schock überwunden, und das Bärenmädel ordnungsgemäß zusammengebaut, war es um die Jungs geschehen, sie wurden ganz wuschig in ihrer Gegenwart. Sie heißt Elvira.

 nichtplattmachtwuschig.jpg

Die Jungs fragen sich seit dem, was bär mit nem Mädel macht? Kann bär sie zum Kochen und Putzen gebrauchen? Obwohl…Irgendwie sieht Elvira nicht so ganz danach aus.

Nun ja, erst mal haben sich die Jungs um ihre wichtigen Beobachtungen gekümmert. Nicht, daß in Marienleuchte etwas geschehen ist, was ihnen entgangen sein könnte. Und Bonifaz und Schmups genossen die Sonne auf der Terrasse in vollen Zügen.

 inselbeobachtungen.jpg  lesebaeren.jpg

Und natürlich wurde auch viel Zeit für Elvira geopfert. Rasputin hat es sich nicht nehmen lassen, ihr die Insel zu zeigen und ganz besonders die großen Windräder haben sie sehr beeindruckt.

 zeigtdieinsel.jpg

Während Bonifaz mit seinen Strandfunden ein wenig angeben wollte. Seeigel, Donnerkeil und Faserkalk…da hatte Elvira schon einiges zu bestaunen.

 zeigtseinefunde.jpg

Und dann kam der Abschied von Fehmarn. Seinen Lieblingsstein mußte Bonifaz leider wieder mal dort lassen. Der ist doch etwas zu groß und paßt bestimmt nicht ins Auto. Und auch in der Wohnung käme er wohl nicht so recht zur Geltung. Hmmm, und er mag sich noch nicht ausmalen, wie er morgen wieder an seinem Arbeitsplatz hocken soll.

lieblingssteinabschied.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: