Gefährlich

Also Bonifaz war gestern Abend wieder los zum Laufen im Klövensteen. Es war schon recht spät, weil er daheim noch einiges zu erledigen hatte. Aber das Wetter war so fein, da mußte er einfach noch mal los. Er hatte den ganzen Wald fast für sich alleine….aber dann ging es los. Er hat dann etwas die Nerven verloren.

Nein, er käme da nicht wieder runter, auf gar keinen Fall. Das ist viel zu gefährlich. Erst muß jemand die ganzen gemeingefährlichen Rehe verjagen. Ganz hinerhältig lauern die hinter Büschen und Bäumen, um dann hinter bär hervor zu springen oder einfach zielstrebig auf bär zuzurennen. Nein, da mochte er nicht mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: