Wieder mal putzen

Also, der Haushaltsputzplan der Jungs ist ein zweiseitiger Kalender, jede Seite für ein halbes Jahr. D.h. Ende des Monats wird der Plan umgedreht in die Kammer gehängt. Pfiffigerweise haben sie rechtzeitig nachgeguckt, denn -siehe da- da steht doch tatsächlich noch ‚Vitrinen‘ unerledigt auf dem Plan.

Gleich ging es also los, Vitrine im Wohnzimmer leerräumen und gründlich Regal für Regal auswischen und natürlich auch gleich die Scheiben wieder blitzeblank sauber machen. Das haben der dicke und der neue Puuh erledigt.

Für das Polieren der Gläser usw. waren Rolf und Rasputin zuständig. Sie haben sich mächtig Mühe gegeben und gewiehnert, was die Pfoten hergaben.

Im Eßzimmer hingegen wäre es fast zu einem tragischen Putzunfall gekommen. Während Pibo sich ordnungsgemäß um die Reinigung des Inneren der Vitrine gekümmert hat, mußte der kürzlich Gewaschene natürlich wild rum turnen, statt die Scheiben zu polieren. Beinahe wäre er abgestürzt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: