Spaziergeh-Unglück

Heut morgen hatte er noch mächtig gute Laune. Das Wetter fein, der Balkon sauber und das Frühstück perfekt -was zu Essen, was zu Saufen, was Gutes zu Lesen findet bär einfach genial-.

Er hat dann beschlossen im Klövensteen spazieren zu gehen. Und dabei passierte es … ein ganz fieser Tannenzapfen donnerte auf ihn herab. Das hat richtig gerumpst in seinem Hirn. Nu ist er motzig. Und den Tannenzapfen hat er mitgenommen, als Beweis.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: