Heute 3.17 Uhr

Der Wind , insbesondere in den Böen, nahm stark zu.

Diese Uhrzeit hat sich fest in sein Hirn eingearbeitet. Denn heut morgen um 3.17 Uhr ging das Getöse los. In der Wohnung über ihm ein Knallen und Rumpeln und Klappen und Scheppern in einer Tour. In der Wohnung st eigentlich niemand zur Zeit, aber die abwesenden Bewohner haben gaaanz schrecklich pfiffig alles Fenster in ihrer Wohnung offen gelassen, und weil sie gründliche Menschen sind, natürlich auch alle Türen. Das war dann doch etwas zu viel für seine bärenstarken Nerven. Bei der Arbeit hing er arg in den Seilen, aber wehe, ihn hätte jemand dumm angesprochen, na den hätte er aber…, wenn nicht gar gleich….

Er ist aber, nach dem seine erste Agression etwas veraucht war, die Initiative ergriffen, und als er von der Arbeit heim kam, waren alle Fenster in der Wohnung über seiner brav geschlossen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: