Auftrieb

Nachdem er freitags Vormittag die Unterkunft für den nächsten Urlaub klar gemacht hatte -es geht natürlich in die Fränkische Schweiz zum Wandern-, und er auch wieder direkt in Thuisbrunn wohnen darf, war er abends in der Druckerei so richtig voller Energie. Jungejunge, als er sich beim Aufräumen den produzierten Müllberg anschaute, ist er ja fast selber vor seinem Arbeitseifer erschrocken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: