Rolf gewappnet

Nach der Androhung, den Ammoniten der Jungs aus Rolfs Obhut zu entfernen, hat sich Rolf gleich ans Werk gemacht. Zuerst hat er noch mal gründlich Krafttraining absolviert, um seine körperliche Fitness zu überprüfen. Um die ist es ausgezeichnet bestellt, findet er.

Und dann hat er eine umfassende Aufpaß-Ausrüstung angelegt. Weder mit Gewalt, mit Abschwatzen oder Blenden ist ihm der Ammonit nun zu entwenden. Er ist gerüstet, komme wer oder was da wolle!!

2 Antworten so far »

  1. 1

    horatius said,

    Also der Schmups wollte heute morgen zum Flugplatz, um in das Ausbildungslager in Kurdistan zu reisen. Er ist dann aber doch nicht los. Er sagt, er will nicht in so einen Nackt – Scanner. Was er unter seinem Fell versteckt, geht niemanden etwas an. Also wird er sich statt dessen an der Volkshochschule einschreiben. Das mit dem Abschwatzen übt er schon. Es wäre ihm auch beinah gelungen, einen verfaulten Apfel zu ergattern von den Nachbarn zu ergattern, aber dann haben die den doch in den Müll geworfen. Trotzdem Jungs, freut euch nicht zu früh: Rolf kann wohl kaum so eine harte Nuss sein wie die Nachbarn. Und wenn Schmups erst mal den Kurs in der Volkshochschule absolviert hat, wird er der beste Abschwatzer weit und breit sein. Daran kann ja nun wirklich kein Zweifel bestehen.

  2. 2

    bonifaz said,

    Also, das mit dem Nackt-Scanner kann bär ja voll und ganz nachvollziehen. 😉
    Rolf sieht der Abschwatzgeschichte gelassen entgegen, er meint, er sei schließlich ein hervorragender Aufpaßbär. Er stopft noch mal ne Runde Watte mehr in die Ohren, dann kann gar nix mehr schief gehen. Der Ammonit bleib, wo er jetzt ist, jawollja!


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: