Keine Bärengrippe

Also, der heutige Tag fing ja ganz schrecklich an. Eigentlich hat er ja Urlaub diese Woche und könnte ausschlafen. Aber…Pustekuchen….ganz früh hat ihn der Wecker aus seinen Träumen gerissen. Er wollte ja gar nicht erst aufstehen.

krankbaer3

Er ist aber dann doch zum Bärendoktor gefahren. Der hat ihn vom Verdacht der Bärengrippe befreit. Aber, oweh, da ist was in seinem Innenleben nicht in Ordnung. Er ist also doch krank….nur, er ist nicht ansteckend. Und da keine Seuchengefahr mehr von ihm ausgeht, darf er mit den Jungs wieder zusammen auf das Bärensofa. Die haben ihm sogar einen feinen Tee gekocht! Und er durfte sich einen Film aussuchen, den sie zusammen gucken wollten. Er hat sich Excalibur ausgesucht, schließlich sind die Jungs ja wahre Ritterfans.

krankbaer4

So kann er seine Zeit wenigstens wieder etwas genießen und muß nicht mehr alleine sein.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    schmups said,

    Hallo Bonifaz. Also ich bin besorgt. Warum schreibst du nichts Neues mehr? Mittlerweile kenne ich schon alle Artikel hier auswendig. Bist du bettlägerig? Krankenhausreif? Soll ich dich besuchen kommen? Soll ich Blumen mitbringen?

    • 2

      bonifaz said,

      Moin Schmups, eine coole Schleife hast Du da um…….da könnte bär fast neidisch werden 😉
      Hier sind jetzt alle praktisch wieder gesund, danke für Deine Besorgnis.


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: