Auf keinen Fall ein Faulbär

Heut war Bonifaz alles andere als faul. Das fing schon bei der Arbeit an, da hat er nämlich schon mal für eine Kollegin, die erst später Schicht hatte, eine ordentliche Runde vor gearbeitet. Schließlich ist er ein eifriger Arbeitsbär und hilft, wo er nur kann.

vorarbeiten

Und nach Feierabend hat er das feine Wetterchen ausgenutzt. Er ist schnell heim gedüst, hat sich in seine Laufklamotten gestürzt und ist zum Laufen in den Klövensteen gefahren. Beim Laufen mußte er sich ordentlich sputen, damit er seine Runde noch vor dem Dunkelwerden schafft. Er war mächtig erschöpft als er wieder zurück war.

feierabendlaufen

Jetzt will er seine geschundenen Pfoten und Beine nur noch hoch legen und mit den Jungs einen feinen Film gucken. Die Puuhs haben sich einen Ritterfilm gewünscht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: