Völlig erschöpft

Heut will er lieber ganz schnell zu Bett. Die letzten Tage waren ja so anstrengend. Er hat sich nur noch einen heißen Kakao gemacht, sich ein feines Buch geschnappt und ist zu Bett gegangen. Er ist viel zu erschöpft, um heute noch irgendwas anzustellen. Und im Bett eingekuschelt was Gutes lesen -in diesem Fall vom Subcomandante Marcos die Geschichten vom Alten Antonio-, ist ja sooooo herrlich.

fruehbett3

Also, eigentlich sollte bär das viel öfter mal machen. Er hätte dann auch endlich mal wieder einen Grund, in sein Lieblingsgeschäft zu gehen. Er braucht nämlich bald mal wieder  neue Bücher, er konnte sich bisher nur nicht entscheiden, was er für sich und die Jungs kaufen soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: