Frohe Ostern

Das wünschen die Jungs Euch noch. Und sie hoffen, ihr hattet einen ähnlich feinen Tag wie sie. Bonifa war wieder mal ganz früh zum Laufen unterwegs. Die Zeit haben die Jungs gründlich genutzt, um zu suchen, was ihnen der Osterhase versteckt hat. Sie haben ganz verzweifelt alles durchsucht, sogar im Kühlschrank, unterm Sofa, hinter den Büchern. Alles haben sie durchgeforstet. Schon ganz schrecklich enttäuscht waren, weil sie dachten, der Osterhase hätte sie vergessen. Und dann kam Bonifaz heim, er hatte noch mal in den Briefkasten geguckt. Und da hockten dann ganz viele Schokotiere und guckten ihm entgegen. Jetzt ist Rolf als Aufpaßbär natürlich mächtig beschäftigt. Um sich nicht ablenken zu lassen, ist er mit dem Fund im Eßzimmer geblieben zum Aufpassen.

oso2

Bonifaz hingegen, hat es sich wieder auf dem Balkon gemütlich gemacht. Mit seiner Ostertasse, was zu Saufen und nem guten Buch hat er in der Sonne entspannt. 

oso1

So kann das weitergehen. Bär findet ja, er kann sein Leben als Handtaschenbär ganz prima genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: