Eifriger Druckereibär

Gestern war Bonifaz schon wieder ganz schrecklich früh in der Druckerei. Da gibt es zur Zeit ja wieder richtig viel zu tun für ihn. Natürlich hat er sich zu erst einmal einen ordentlichen Kaffee gekocht. Das gehört für ihn einfach zur Arbeit in der Druckerei mit dazu.

dsa1

Und dann hat er die Maschine angeschmissen, damit die ordentlich Nachschub produziert. Natürlich hat er auch gleich gründlich kontrolliert, daß sie auch ja vernünftig arbeitet. 

dsa2        dsa3

Fälzeln stand ganz groß auf seinem Tagesprogramm. Voll konzentriert hat er ein Buch nach dem anderen sauber gefälzelt.

dsa4

Aber nicht, daß nun jemand denkt, er wäre nur für so nen kleinen Berg hier. Neinnein, da sind noch mehr Berge für ihn.

dsa5

Als er dann endlich daheim war, hatten die Jungs schon ganz allein die Bude geputzt, so daß bär sich damit nicht auch noch belasten mußte. Da konnte er gründlich die Pfoten hoch legen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: