Wochenendjungs

Also, die Jungs haben ihr Wochenende in vollen Zügen genossen. Am Samstag wurde ratzfatz die Bärenbude geputzt und dann ging es raus auf den Balkon……zum Lesen! Zuerst haben sie ja noch mit den Sachsen gegen die Dänen gekämpft, so als Ritterjungs mit einem Buch von Cornwell. Nachdem die Schlacht dann siegreich geführt worden war, standen sie vor der schweren Entscheidung, welches ihrer neuen Bücher sie als nächstes lesen sollten. Sie sind dann einfach in England geblieben mit einem Hofnarren am Hofe König Lears.

wochenendjungs

Die Entscheidung hat sich gelohnt, finden sie. Von der ersten Seite an haben sie breit grinsen können. Als sie dann aber eben vom Balkon kamen, traf sie fast der Schlag. Thore lag in seinem Sessel und jammerte ganz doll vor sich hin. Ab und an würgelte er auch so merkwürdig. Kein Wunder, der dusselige Bär hat sich wüst betrunken, und dazu auch noch alles durcheinander. Literweise Mineralwasser, Apfelschorle und Saft hat er in sich hineingekippt.

sorgen

Kein Wunder, daß ihm nun übel ist. Er beichtete auch, er habe die Buttermilch aus dem Kühlschrank ebenfalls ausgesoffen. Da die Jungs sich nicht sicher waren, welche Schüssel groß genug sei, falls es ein Unglück geben sollte, haben sie den armen Thore vorsichtshalber in die Badewanne verbannt. So können sie sich jetzt langsam auf ihren Krimi-Sonntagabend vorbereiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: