Mucksch

Bär ist mucksch….jawoll!! Heut war eine Kollegin aus dem Urlaub zurück. Natürlich mußte er sich dann sofort zu ihr setzen, um zu erfahren, was sie so alles erlebt hat. Dabei entdeckte er, daß sie ein tolles neues Handy bekommen hat. Also hat er all seinen Charme spielen lassen und ganz unauffällig das Handy unter seinem Pulli versteckt.

muksch1

Aber irgendwie hat sich die Kollegin nicht von ihm ein einwickeln lassen. Sie hat sein Ansinnen sofort durchschaut……und ihn bedroht.

muksch2

Also, angesichts der Schere, die sie auch gleich ansetzte, um sein Ohr abzuzwicken und ggf. noch größere Schäden anzurichten -ihr Gesichtsausdruck ließ nichts Gutes verheißen-, hat bär seine Beute lieber wieder herausgerückt. Und dann hat er sich mucksch auf seinen Arbeitsplatz verzogen. Der war zwar für die Hitze schon ziemlich bärengerecht ausgestattet seit heute, aber weil er seinen Pulli ja anbehalten muß -sonst gibt es wieder Mecker von einzelnen Kolleginnen-, war ihm trotzdem warm.

muksch3

Er muß da noch mal nachhaken, ob es wirklich keine Handtaschenbärenbetriebsvereinbarung gibt, und ob es immer noch keinen Handtaschenbärenbeauftragten gibt, der sich um bärs Belange kümmert. Und so hat bär mucksch vor seinem Ventilator gelegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: