So was aber auch

Ui, was das eine Überraschung heut, als bär an seinen Arbeitsplatz kam. Da saß einer -ein Bär- und der wollte einen Tatzenabdruck von Bonifaz.

kuno1

Whow, wenn bär das den Jungs daheim erzählt…das glauben die ihm nie! Nun, und da mußte bär sich natürlich was einfallen lassen. Jungejunge, da ist bär sofort tätig geworden. Er hat sogar seine Pause geopfert, um einen hübschen Tatzenabdruck zustande zu bringen.

kuno2

Der Bär, er hat sich als Kuno Kannich  vorgestellt, ist dann selig mit Bonifazens Tatzenabdruck von dannen gezogen.

kuno3

Jetzt fragt bär sich, muß er tatsächlich schon Autogrammkarten mit seinem Pfotenabdruck drucken lassen? Nachher wird bär auf der Straße oder in der Bahn auf einen Tatzenabdruck angesprochen…….und hat dann nix zur Pfote, nicht auszudenken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: