Stöckchen geschnappt

Ha! Bär kann Stöckchen ja gut leiden und hat hier eins aufgeschnappt.

Dies Stöckchen geht so: Bär gibt in die google-Suche „[seinen Namen] braucht“ ein, und schreibt die ersten zehn Treffer auf. Eigene Anmerkungen dazu sind gern gesehen, aber kein muß.

Das wollte bär gleich austesten…..aber……oh weh…..unter seinem Namen gab es nur zwei Treffer…..grummel…da wollte bär das Stöckchen schon fast wieder wegschmeißen. Aber er hat dann statt seines Namens Bär eingegeben, und siehe da, nu kann er doch mitmachen.

1. Bär braucht eigentlich keinen Schnuller mehr. – Tjaha, also, bärs Jungbärjahre sind eindeutig vorbei, da kann er schon ganz gut darauf verzichten……..in echt!

2. Bär braucht eine Mütze. – Na logo, bär setzt von Oktober bis März immer seine Kaputze auf. Sonst fängt er sich wieder die Bärengrippe ein, schrecklichschrecklichschrecklich.

3. Bär braucht Erholung. – Na, selbstredend braucht ein arbeitseifriger Handtaschenbär Erholung. Oder ist etwa jemand anderer Auffassung?

4. Bär braucht einen Namen – Also, da muß bär aber doch heftig protestieren. Er hat einen Namen und findet ‚Bonifaz‘ ist ein feiner Name, der prima zu ihm paßt. Und wehe, jemand wagt da Widerworte!

5. Bär braucht Hilfe – Ja, selbst so ein obercooler Handtaschenbär gerät manchmal in Situationen, in denen bär Hilfe braucht. Glücklicherweise hat er daheim ja jede Menge Kumpels. Und zusammen haben sie bisher alles meistern können.

6. Bär braucht kein Haus – Geeenau! Denn bär hat eine schicke große Wohnung, die er sich mit den Jungs teilt. Da fühlen sich alle bärig wohl und wollen ganz bestimmt nicht weg.

7. Bär braucht vor allem Platz in unseren Herzen – Ui, das gefällt 😉 Ja, das tut einfach zu und zu gut.

8. Bär braucht eine Mutter – Hmmmm, das ist jetzt ne dumme Sache. Die Reproduktion von Handtaschenbären ist noch nicht ganz geklärt, die Forschung hinkt da etwas hinterher. Hat ein Handtaschenbär eine Mutter? Also, bär kann sich da nicht an so was erinnern. Aber bär braucht gute Kumpels, und die hat er ja glücklicherweise zu Hauf daheim.

9. Bär braucht 15 Stunden – Ganz genau! Manchmal auch ein paar Stunden mehr oder auch schon mal ein paar Stunden weniger……………………….Weiß jemand, wovon hier eigentlich die Rede ist?

10. Bär braucht Konsequenz und Hundeverstand – ……da fehlen bär nun wirklich die Worte….

Cool, endlich wieder ein Stöckchen. Also, wer mag, greife zu. Bär läßt ihn mal griffbereit liegen.

Advertisements

3 Antworten so far »

  1. 1

    Pet-R said,

    Hey Bonifaz,

    wer auf Identitätssuche ist, kann das auch mit „[Name] ist“ probieren. Meine Suchergebnisse sind nur bedingt identitätsfördernd, schau mal:

    Peter ist der Boss
    > Das fängt eigentlich gut an.

    Peter ist bei uns
    > So gehört es sich für den Boss.

    Peter ist Nachwuchsführungskraft des Jahres
    > Eigentlich müsste es heißen „war Nachwuchsführungskraft“. Denn nun ist er ja der Boss.

    Peter ist erste Wahl
    Peter ist der Größte
    Peter ist mein Chef
    > Das Bild des Bosses festigt sich.

    Peter ist ein A****loch
    > [Schluck] … Bestimmt nur, weil der Boss manchmal auch unangenehme Aufgaben zu erledigen hat.

    Peter ist jetzt Kanzler
    > Offenbar hat er als Boss doch einen guten Job gemacht und wurde befördert.

    Peter ist schwanger
    > oops…

    Peter ist völlig durcheinander
    > Das kann ich verstehen.

    Peter ist eigentlich Petra
    > Na jetzt wird einiges klar. Stille Wasser sind tief … und schmutzig.

    Peter ist Schuld daran
    > … dass Petra schwanger ist?

    Peter ist verliebt
    > … wohl in Petra.

    Peter ist blind
    > hoffentlich „~ vor Liebe“?

    Peter ist ganz hin und weg
    Peter ist der tollste Name der Welt
    > Ist das Baby da?

    Peter ist doch nicht müde
    > … obwohl das Baby die halbe Nacht schreit?

    Peter ist überlastet
    > aber nicht müde!?

    Peter ist doof
    Peter ist kindisch
    Peter ist eifersüchtig
    > Ich finde, jetzt wird Google langsam unsachlich.

    Peter ist kein Sündenbock
    > genau!

    Peter ist tot
    > Schluss jetzt!

  2. 2

    bonifaz said,

    Huhu Pet-R,

    tja, bär wollte ja nur das Stöckchen haben, und artig dabei mitmachen. Und wenn bär bedenkt, daß bei einer Identitätssuche eine gespaltene Persönlichkeit zu Tage tritt, will er das lieber nicht versuchen. Ein Kurztest mit „Bonifaz ist“ hat ergeben, er sei ein Weichkäse, da hat bär lieber nicht weiter geforscht.

    Und Du bist also jetzt ein hoch schwangerer Boss/Bossin, der eifersüchtig und kindisch tot gegangen ist. Ja, das ist eine erstaunliche Wendung für ein Leben 😉 Und Kanzler, na das ist vielleicht eine Karriere. Hast Du dafür 15 Stunden gebraucht? Bär sucht immer noch nach dem, wofür er 15 Stunden brauchen soll. Oder sollte bär da lieber nicht weiter nachforschen, um am Ende nicht als Bonifazia Mutterbär zu werden.

    Hach, das ist aber auch alles vertrackt. Hauptsache, Du hast Dich bei Deiner Identitätsfindung nicht selber verloren. Bär drückt alle Pfoten 🙂

  3. 3

    frankye-boy said,

    Netter Bericht, ich werde jetzt auch gleich wieder weiter blättern hier. Bis dann.


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: