Koch-Bär

Also, heut Abend hat bär eifrig gekocht. eigentlich wollte er ja gestern schon eine Mangold-Gurken-Cremesuppe gekocht haben, um sie heute mit zur Arbeit zu nehmen. Aber am Samstag hatte bär vertrottelter Weise vergessen, eine Gurke zu kaufen. Und eine Mangold-Gurken-Cremesuppe ohne Gurke ist irgendwie nicht das Wahre. So war bär heut nach Feierabend noch schnell einkaufen, und dann hat er alles ausgebreitet.

Ja, daraus läßt sich eine ordentliche Lieblingssuppe kochen. Und nach einer geraumen Zeit sahen die einzelnen Zutaten dann so aus:

Jetzt ist bär ja nur noch gespannt, ob sie auch so lecker schmeckt, wie sonst immer. Denn dann ist sie einfach bärig gut, dann kann ihr hier keiner widerstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: