Hin- und Her-Bär

Bär hat ja nu eine Zweitwohnung, eine kleine, und die ist in der Nähe von Hannover. Da wohnt bär jetzt in der Woche. Letzten Sonntag ist er zum ersten Mal hingefahren. Neben Rasputin, der auf jeden Fall immer mit fährt, sind glücklicherweise auch noch ein paar andere Kumpels mitgekommen. So saßen ganz schnell ein paar Jungs auf dem Zweitwohnungsbärensofa.

Glücklicherweise hat bär auch einen feinen Lesesessel in seiner Zweitwohnung.

Und natürlich gibt es auch eine Kuschelecke für müde Handtaschenbären.

Bär findet es nur so schade, daß nicht alle Jungs mitkommen können. Ein paar müssen schließlich auch auf die Bärenbude aufpassen. Und so richtig daheim fühlt bär sich nicht in seiner Zweitwohnung, da ist alles noch so ungewohnt und bär kennt noch niemanden. Und wo er sich nach Feierabend seine Pfoten vertreten kann, muß bär auch erst noch rausfinden. Doch da wird sich bestimmt ganz viel finden, denn bär wohnt ganz fein außerhalb im Grünen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: