Ausgiebiges Wochenende

Dies Wochenende hat Bonifaz ausgiebig  genossen. Zuerst hat bär ganz ausgiebig geschlafen, war ausgiebig Spazieren und hat ausgiebig Mittagsschlaf gehalten.

Und natürlich hat bär auch ausgiebig gelesen. Das kann bär immer gut leiden.

Selbstverständlich wurde mit den Jungs daheim auch ausgiebig Unsinn ausgeheckt und gequatscht.

Doch dann mußte Rasputin und er auch schon wieder in die Zweitbude zurück. Da haben sie dann zusammen den Abend ausgiebig genossen. Sie haben sich eine tollen Fernsehfußballabend gegönnt. 

Das hat sie doch sogar darüber hinweg trösten können, daß ihr heißgeliebter Sonntagskrimi erst so ganz spät im Fernsehen zu sehen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: