Auf Kaffeebesuch

Also, bär hatte, als er das letzte Mal in Salzburg war, auf dem Weihnachtsmarkt den Seppl kennengelernt. Mit dem hat bär sich prima unterhalten und ihm vorgeschwärmt, wie cool bär es daheim hat. Das hat Seppl zum Anlaß genommen, Sack und Pack zusammenzusuchen…und Weihnachten ist Seppl dann zu der Nachbarin der Jungs gezogen. Und dort haben sie ihn heute zum Kaffee besucht.

Der Seppl wohnt ganz prima und ist ein guter Gastgeber. Und natürlich haben sich die Jungs sich gründlich umgesehen und auch noch Brummel den Brownie kennengelernt. Das ist ebenfalls ein obercooler Typ.

Und bunte Tiere kamen dann auch noch ins Bild gedackelt.

Mit denen wußte Charly natürlich sofort Unsinn zu machen und Seppl hat selbstverständlich mitgemacht.

Rolf hingegen -ganz der Aufpaßbär- hat sich äußerst gründlich in der Sepplbude umgeguckt.

Ja, der Seppl hat es mit seinem neuen Zuhause gut getroffen. Da wird er es gut haben, und alleine ist er ja glücklicherweise auch nicht. Und er darf jederzeit bei den Jungs vorbeischauen.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Susanne said,

    Seppl, Brummel und die Mitbewohnerin auch Nachbarin genannt 😉
    bedanken sich ganz herlich für die lieben Worte und freuen sich schon auf weitere gemeinsame Schandtaten !!!!!

  2. 2

    bonifaz said,

    Hier wird auch schon ordentlich neuer Unsinn ausgeheckt. Den Jungs hat es bärig viel Spaß gemacht…so mit alle bär zusammen. Sie freuen sich schon riesig auf ein neues Zusammentreffen.


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: