Bären-Besuch, Tag fünf

Heute war das Wetter so fein, da wollte Seppl unbedingt noch mal mit dem Faz im Klövensteen wandern. Schließlich ist er jetzt ja kein reiner Indoor-Bär mehr, also hat der Faz ihn wieder mitgenommen. Nach einem Stück des Weges haben die zwei erst mal etwas die Sonne genutzt.

Und dann sind sie zu einem großen Abenteuerspielplatz gekommen. Bärbärbär, was es da alles zu erleben gab. Zuerst haben sie etwas geschaukelt.

Dann sind sie zur Rutsche weiter. Seppl hat sich in seinem Jungbäreifer gleich wild hinab gestürzt…

…zu zweit ging es dann besser.

Und gewippt haben sie natürlich auch noch ausgiebig.

Dann sind sie weiter getrottet, bis sie zu einem ganz feinen Platz kamen. Da haben sie noch mal richtig schön Pause gemacht, etwas Unsinn ausgeheckt….

…und die Sonne und das schicke Plätzchen richtig genossen.

Selbstverständlich gab es dann erst mal eine ordentliche Mittagsstunde und einen gemütlichen Tee auf dem Sofa. Dann wollte der Seppl heute Abend mal nachschauen, wie sein Kumpel Brummel, der Brownie, und die Nachbarin auf seine Abenteuer reagiert hätten. Schließlich haben er und der Faz ja die Erlebnisberichte gleich veröffentlicht. Und da fand Seppl heraus, daß die gar nicht reagiert hatten -die wollen ihn seinen Urlaub voll auskosten lassen- Aber da wurde der Seppl richtig traurig, weil er daheim gar nicht vermißt würde, wo er doch die ganze Zeit ein wenig Heimweh hatte.

Rolf und die Jungs haben ihn dann ordentlich getröstet.

Das hat dem Seppl richtig gut getan. Jetzt will er seine verbleibenden Urlaubstage noch in vollen Zügen auskosten. Das haben die Jungs dann sofort begossen.

Und jetzt warten sie auf ihren heißgeliebten Sonntagskrimi und sind schon bärig gespannt, was sie morgen erleben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: