Heute mal….

ein ganz gemütlicher Sofa-Tag bei den Jungs und ihren Besuchern.

Lesen, sticken oder einfach mal geplegt rumlümmeln. Alles war erlaubt. Nur das neue Buch ist tabu. Das wird zusammen und wohl dosiert genossen. Vielleicht heute Abend nach dem Sonntagskrimi vor dem Einschlafen noch ein paar Seiten. Denn gestern Abend sind sie gar nicht mehr zum gemeinsamen Lesen gekommen, weil sie viel zu viel erlebt hatten und nur noch müde ins Bett schlichen. Der Faz hat gestern schon ganz früh die Waschmaschine in Gang gesetzt, um seine fertige Stickdecke endlich zu waschen.

Und dann stand da noch die gründliche Toiletten-Reinigung auf dem Programm. Das wollten Seppl und Brummel erledigen. Da die Jungs schon so ihre Erfahrungen mit unerfahrenen Toilettenputzern gemacht hatten, bestanden sie drauf, daß die beiden sich anseilen.

Und natürlich kam e,s wie es kommen mußte: Brummel stürzte ab. Glücklicherweise konnte Seppl sich an der Klobrille festhalten und um Hilfe brüllen.

Und sofort wurde Brummel herausgezogen und Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet.

Irgendwann fiel den Jungs dann auf, daß Charly verschwunden war. Nach langer Suche konnte er von Rolf gefunden werden.

Hinter dem Sessel hat der Schlingel sich klammheimlich einen Lesevorteil verschafft. Dafür hat er von den Jungs bärig Mecker gekriegt. Seppl, Brummel und Bonifaz haben sich dann auf Möbel-Erkundungs-Tour gemacht. Seppl und Brummel brauchen für ihre Bärenbude ein neues Bärensofa.

Und Bonifaz will in seinem Arbeitsplatz mehr Ordnung schaffen und braucht einen vernünftigen Schrank.

Sie sind mit den gefunden Stücken noch nicht restlos zufrieden. Sie werden noch weiter suchen müssen. Aber der Tag hatte alle so mitgenommen, daß sie früh im Bett waren.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Bärige Nachbar said,

    ….hier kommt ein bäriges DANKESCHÖN für den schönen abenteuerlichen und abwechslungsreichen, aber auch erholsamen Urlaub.

    Bäriger Gruß senden
    Brummel + Seppl

  2. 2

    bonifaz said,

    Hallo Seppl, hallo Brummel und hallo Nachbarin 🙂

    Die Bilder und Schilderung des heutigen Abenteuer-Tages gehen gleich noch online. Auch hier bei den Jungs haben alle riesigen Spaß gehabt. Sie werden heute noch mal den tollen Krimi von gestern gucken und dabei ihre zwei Gäste ganz schrecklich vermissen. Das war schon eine bärenstarke Zeit zusammen.

    Liebe Grüße, auch von allen anderen Fellträgern hier,
    Euer Bonifaz


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: