Charlys Blumengeheimnis

Sie wußten, irgendwas stimmt mit Charlys Blumenzucht nicht. Da war irgendwas komisch, in einer Ecke wuchsen keine Tagetes. Jetzt haben die Jungs ihn zur Rede gestellt.

Verschmitzt grinsend gab er zu, er hat etwas gemogelt. Er hat auch Sellerie ausgesät. Denn schließlich kann hier jeder Hühnersuppe so gut leiden, und in Hühnersuppe gehört ganz unbedingt Sellerie. Und wenn Charly viel Sellerie liefert, kriegen hier alle viel Hühnersuppe. Die Idee kam prima an. Zur Belohnung durfte Charly den Luxusbalkonstuhl eine Weile für sich alleine haben.

Das fand der kleine Kerl prima. Und hat die Chance gründlich genutzt und von eimerweise Hühnersuppe geträumt. Und zu der ersten Hühnersuppe mit eigenem Sellerie will er den Seppl einladen.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Bäriger Nachbar said,

    jaja der seppl kann es schon kaum erwarten, bis der sellerie groß ist, denn hühnersuppe hat er erst beim charly lieben gelernt…. denn die ist da soooo richtig lecker!

    der seppl

  2. 2

    bonifaz said,

    Hui, hallo Seppl.

    Sobald der Sellerie bereit zur Verarbeitung ist, gibt bär Laut.

    Versprochen 😉


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: