Thore verschwunden

War das Schock. Da kamen die Jungs morgens in ihr Wohnzimmer und Thores Platz im Bärensessel war leer. War das ein Schock! Thore bewegt sich doch nie freiwillig. Oh weh, war das schrecklich, sie haben sich ja solche Sorgen gemacht und sofort die ganze Bude gründlich durchsucht. Nach einer schier endlosen Zeit brüllte Rolf dann, er habe ihn gefunden.

Na sowas, Thore freiwillig auf dem Balkon. Er meinte, das ständige Rein- und Rausgerenne, Balkontür auf, Balkontür zu, würde ihn nerven, da habe er beschlossen, den Luxusbalkonstuhl eben selber zu besetzen. Da haben die Jungs ganz schön verdattert aus dem Fell geguckt…und mußten den Tag ohne Balkon auskommen. Dafür hatten sie glücklicherweise ihren Thore gefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: