Und wieder geerntet

Letztes Wochenende war der Faz wieder im Garten zum ernten. Zuerst hat er ein paar Kartoffeln gepflückt und sie zum Wasserhahn geschleppt, dann hat er Zucchini geerntet und ebenfalls zum Wasserhahm geschleppt, und mit Mangold, Pflücksalat und Dahlien hat er es ebenso gehalten.

Dann fuhr bär heim und hat seine Ernte in der Küche ausgebreitet.

Die Jungs waren mächtig beeindruckt. Besonders als Bonifaz sich sofort daran machte, die Masse Mangold zu verarbeiten.

Bär war ordentlich beschäftigt…….und auch ein wenig am Fluchen.

Der externe Winterspeck der Jungs ist schon randvoll. Glücklicherweise hat der Seppl auch einen großen externen Winterspeck, da konnten die Jungs die vom Faz produzierten Vorratspakete Mangold erst mal einfrieren, bis sie selber wieder Platz haben.

Dicker Dank an Seppl und die Nachbarin.

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    karin strasse said,

    hallo bonifaz, ich glaube nächstes mal bin ich bei der ernte dabei.
    ich werde dann eure bären- wg besuchen, freue mich schon.
    also, halte den pelz weich. liebe grüsse karin

  2. 2

    bonifaz said,

    Uuuiiiiiiiiii, Karin, das wäre ja großartig, bärenstark, umwerfend…..da fehlen bär glatt die Worte. Auf jeden Fall wird sorgsam auf das Fell geachtet und rechtzeitig vorher noch mal ein Vollbad -mit Weichspüli- genommen und die Jungs müssen noch eine Extraschicht Bude-Putzen einlegen.

    Bärige Grüße,

    der Faz


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: