Fast vergessen….

Sonntag vor einer Woche hat bär bei den Hamburg Cyclassics ordentlich mit angefeuert. Da das Wetter so fein war, wollte bär ja eigentlich spazieren gehen, aber er konnte nirgends hinfahren, überall war der Weg in den Klövensteen versperrt. Er ist dann in Holm so weit gefahren, wie er konnte und hat sich eine Krachmachrassel geben lassen. So ist bär an die Rennstrecke.

Ui, und dann ging es los. Da kamen die ‚Jedermänner‘ angedüst.

Die waren mächtig schnell, und es gab sie in allen Altersklassen, Formen und Farben.

Die Farben fand bär am faszinierendsten. Die reichten von kreidebleich verbissen bis zu knallrot/violett im Gesicht. Und bär hat alles gegeben und mit seiner Rassel Krach gemacht, was die Pfoten hergaben. Aber die waren ja ganz schön schnell vorbeigerauscht.

Doch eines ist klar, bär käm nie auf Idee, so irre durch die Gegend zu düsen. Spazieren gehen ist viel schöner. Doch zugucken ist schon prima.

Advertisements

4 Antworten so far »

  1. 1

    Schlotfeger said,

    Hallo und so 🙂

    Da war ja ganz schön was los bei euch.
    Hier in Franken hatten wir auch ein Radrennen in Nürnberg das kann sich ja der Bär auch mal wieder ansehen 😀

    • 2

      bonifaz said,

      Au backe, ein Radrennen wo es doch überall bei Euch so fürchterlich bergauf geht? Da hatten die Radler bestimmt alle knallrote bis violette Gesichter 😉

      Bär tobt in der zweiten Oktoberhälfte wieder durch die Fränkische…..und freut sich schon ganz diebisch drauf.

  2. 3

    Sehr sportlich! Also die Radler!


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: