Taa daaaaaa….wieder daheim und natürlich der Urlaubsbericht

Bärbärbär, war das wieder eine tolle Zeit, die die Jungs in Thuisbrunn verbringen konnten. Alles hat gestimmt: natürlich ihre Unterkunft -da gehört bär inzwischen quasi zur Familie-, die ist nämlich supertoll für bärs Wanderurlaub, so richtig zum Wohlfühlen, und das Wetter hat auch mitgespielt. Es war zwar für fast jeden Tag Regen vorhergesagt, doch können die Jungs nicht sagen, wo der Regen hin ist, bei ihnen war nämlich keiner. Zum Glück machen die Jungs ja morgens als erstes ihre Wetterbeobachtungen….

…und waren froh, daß sie ihre Sonnencreme eingesteckt hatten. Und dann haben sie ihren Rucksack gepackt. Dabei waren sie sehr gründlich, denn sie wollten ja nicht irgendwas Wichtiges vergessen.

Und dann sie losgezogen. Zum Beispiel haben sie eine tolle lange Wanderung auf das Walberla gemacht. Früh sind sie losgezogen.

Erster Halt: Burgstein. Hier gab es den ersten tollen Blick auf das Walberla.

Und eine Pause, um sich zu stärken, …

…denn der nächste Halt war der Rodenstein. Hier galt es natürlich erst mal zu Atem zu kommen und den Ausblick zu genießen.

Dann ging es rüber aufs Walberla.

Uiiiiii, auch das geschafft.

Und dann noch ein kleines Stück hochkraxeln…

…und noch mal kurz ausruhen.

Sie haben sich noch eine feine Bank in der Sonne gefunden, um sich ausgiebig zu erholen.

Dann kam der Rückweg. Der Trottelfaz konnte seine Augen nicht von der schicken Aussicht lassen und ist an einer zwickeligen Stelle prompt abgestürzt.

Zum Glück war Rasputin sofort an der Unglücksstelle, um zu helfen.

Nach dieser Aufregung haben sie es dann geschafft, vom Walberla abzusteigen und den Heimweg anzutreten. Die Pfoten wurden dabei schon immer schwerer und schwerer.

Doch dann kam Thuisbrunn in Sicht, so eine Erleichterung.

Und abends haben sie dann nur noch die Pfoten hochgelegt und etwas fern gesehen.

Und dann ratzfatz ins Bett und gründlich geschlafen. Uiiii, was für ein toller Tag.

Und morgen folgt der zweite Teil ihre Urlaubsberichtes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: