Archive for Januar, 2013

Großer Badetag

Also, bär wollte zu Beginn des neuen Jahres gleich ein feines Vollbad nehmen. Natürlich mit viel Weichspüli, das riecht sooo gut. Er ist ja anfänglich immer ein klein wenig besorgt, ob das Wasser auch warm genug ist -aber nicht zu heiß- und ob genug Weichspüli im Wasser ist, damit bär ebenfalls gut duftet, wenn er fertig gebadet ist.

Badetag1

Und dann genießt bär es in vollen Zügen…ein wenig Planschen, ein wenig Treiben lassen…..hach, das tut gut.

Badetag2

Nachdem bär dann so frisch gewaschen und gut duftend auch wieder trocken war, ist er zur Nachbarin gegangen. Zum einen wollte er nen leckeren Kaffee abstauben, zum anderen vor Seppl mit dem Weichspüli-Duft angeben. Seppl war dann auch sofort angemessen beeindruckt und fand, so ein Bad sei bestimmt obercool. Und weil er noch nie gebadet hat, setzte er sein Vorhaben gleich in die Tat um und ließ sich Badewasser ein, ebenfalls mit Weichspüli.

Badetag3

Ui, hat dem kleinen Kerl das Planschen und Fellwaschen Spaß gemacht. Er konnte gar nicht genug kriegen.

Badetag4

Nur, als er aus dem Wasser kam, sah er ziemlich unglücklich aus. Sein ganzes Innenfutter so schrecklich vollgesogen und sein Flauschefell so strubbelig und strähnig.

Badetag5

Jetzt sind alle etwas in Sorge, ob der Seppl am Ende wieder so ein feines Glänzefell bekommt, wenn er trocken ist. Gut riechen tut er jetzt schon.

Advertisements

Comments (5) »