Großer Badetag

Also, bär wollte zu Beginn des neuen Jahres gleich ein feines Vollbad nehmen. Natürlich mit viel Weichspüli, das riecht sooo gut. Er ist ja anfänglich immer ein klein wenig besorgt, ob das Wasser auch warm genug ist -aber nicht zu heiß- und ob genug Weichspüli im Wasser ist, damit bär ebenfalls gut duftet, wenn er fertig gebadet ist.

Badetag1

Und dann genießt bär es in vollen Zügen…ein wenig Planschen, ein wenig Treiben lassen…..hach, das tut gut.

Badetag2

Nachdem bär dann so frisch gewaschen und gut duftend auch wieder trocken war, ist er zur Nachbarin gegangen. Zum einen wollte er nen leckeren Kaffee abstauben, zum anderen vor Seppl mit dem Weichspüli-Duft angeben. Seppl war dann auch sofort angemessen beeindruckt und fand, so ein Bad sei bestimmt obercool. Und weil er noch nie gebadet hat, setzte er sein Vorhaben gleich in die Tat um und ließ sich Badewasser ein, ebenfalls mit Weichspüli.

Badetag3

Ui, hat dem kleinen Kerl das Planschen und Fellwaschen Spaß gemacht. Er konnte gar nicht genug kriegen.

Badetag4

Nur, als er aus dem Wasser kam, sah er ziemlich unglücklich aus. Sein ganzes Innenfutter so schrecklich vollgesogen und sein Flauschefell so strubbelig und strähnig.

Badetag5

Jetzt sind alle etwas in Sorge, ob der Seppl am Ende wieder so ein feines Glänzefell bekommt, wenn er trocken ist. Gut riechen tut er jetzt schon.

Advertisements

5 Antworten so far »

  1. 1

    Seppl said,

    …..mir ist soooo kalt,ich glaube ich nehme mir wieder ein Bad, weil das tat soooo gut ! Lieben Gruß an meine Bärenfreunde, der seppl

  2. 2

    bonifaz said,

    Ooohhh nein!!! Seppl, nicht schon wieder. Zu viel Baden ist nicht gut für das Innenfutter :-/ Wenn morgen nach Feierabend noch Schnee liegt, laß uns lieber die Pfanne schnappen und etwas rodeln. Da wird Dir dan auch warm vor lauter Rumgetobe.

    Liebe Grüße auch an den Brummel,
    Dein Bonifaz

  3. 3

    karin strasse said,

    seppl, geh doch mal zur entspannung in den wäschetrockner, das wärmt dich auf und dein fell wird herrlich flauschig, lg deine karin

  4. 4

    bonifaz said,

    Hallo Karin 🙂

    So eine bärenstarke Überraschung!! Wie geht es Dir ?

    Der Tipp wird selbstverständlich an Seppl weitergetragen. Besteht nach dem Besuch des Trockners nicht die Gefahr, daß das Fell absteht, als hätte der Seppl in die Steckdose gefasst?

  5. 5

    Die Bärenfreunde said,

    Hallo Bonifaz,

    wie hat denn der Seppl seinen Badetag nun überstanden?
    Hat er das Trocknerexperiment gemacht?

    Viele Grüße von den Bärenfreunden


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: