Schwerer Schock

Neulich abends kam Bonifaz ziemlich erschöpft heim, schloss die Wohnungstür auf und dann………Schock!!

Schluessel-1

Der halbe Schlüssel steckte noch im Schloß drinne!! Zum Glück hatte der örtliche Baumarkt noch offen. Also hieß es, das alte Schloß ausbauen…….das ist für so Bärenpfoten eine ganz schön zwickelige Angelegenheit…..

Schluessel-2

Dann wurde der Zylinder ausgemessen und ein neuer gekauft. Und natürlich hoch konzentriert auch gleich eingebaut.

Schluessel-3

Boah, geschafft! In ihm steckt doch ein richtiger Handwerkerbär!

Schluessel-4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: