Kurz ausgebüchst

Also, vor zwei Wochen war Bonifaz am Samstag so schrecklich beschäftigt, dass das Putzen der Bärenbude auf Sonntag verschoben wurde. Aber am Sonntag war das Wetter so herrlich, da ist Bonifaz einfach für ein paar Stunden ausgebüchst. Er hat sich klammheimlich an ein feines Stück Elbstrand verkrümelt.

HS1

Und nachdem er sich ein feines Plätzchen gefunden hatte, wurde erst mal ein Sonnenbad genossen.

HS2

Und natürlich Schiffe geguckt. von riesig groß….

HS3

Bis normal groß war alles dabei,

HS4

Dann mußte Bonifaz aber ganz schnell wieder heim. Denn er hatte sich alle Fellflusen verbruzzelt. Da konnte er die ganze Nacht nicht schlafen.

HS5

Aber der Ausflug war toll. Und so was soll es öfter mal geben. Denn es gibt so viele tolle Plätze hier in der Nähe, wo der Faz schon so schrecklich lange nicht mehr.

Advertisements

1 Response so far »

  1. 1

    […] dann wurde er mutig, denn als er letztes Mal hier war, hatte er sich nicht nur alle Fellflusen in der Sonne verbruzzelt, sondern er war auch […]


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: