Prima Wetter ausgenutzt

Am Samstag war das Wetter endlich mal wieder so richtig sonnig und schön. Da hat Bonifaz beschlossen endlich noch mal nach Kollmar zu fahren. Eigentlich ist Samstag ja immer Bude putzen angesagt, aber diesmal musste eine Ausnahme gemacht werden. Also ist bär in seinen Bulli gehopst und losgefahren. Er findet ja, er ist ein cooler Bullifahrbär.

coolerbullifahrbaer

Und einen tollen Parkplatz hat er sich auch gefunden.

tollerparkplatz

Dann hat er sich erst mal in Ruhe umgeguckt,

umgucken

ehe er einen ausgiebigen Spaziergang am Strand gemacht hat. Er findet es ja einfach zu herrlich hier. Aber zum Baden ist es doch eindeutig noch zu usselig.

schoenhier

Er wollte bei dem schönen Wetter nach dem Spaziergang aber noch nicht sofort wieder heim fahren, da hat er sich noch etwas in die Sonne gesetzt und vor sich hin geträumt.

nochsonnetanken

Bis ihm einfiel, dass er es ja im Biest viel gemütlicher hat, als auf so einem Pflock. Ja, das war noch viel viel schöner.

gemuetlicherhocken

Erst ziemlich spät am Nachmittag kam Bonifaz heim. Da hat er ja doch lieber noch etwas in die Pfoten gespuckt und die Fenster geputzt, obwohl er Fensterputzen doch so gar nicht leiden kann.

schnellfensterputzen

Und mit schon ordentlich Hunger im Innenbauch wurde der Weißkohl zerlegt und zu leckerem Klausenburger Kraut verarbeitet.

kochen

Bärbärbär, was war er da erschöpft, als er endlich auf dem Sofa ankam.

ausflugtotalerledigt

Da hat er auch nicht lange ausgehalten, so platt wie er war, und ist zu Bett geschlichen, damit er Sonntag den Hausputz nachholen kann.

 

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Elchi said,

    Morgen Bonifaz,

    Ich bekomme immer Angst und Bange wenn ich Dich so in der Höhe turnen sehe. Pass bitte gut auf Dich auf nicht das Du Dir deinen Bärenpelz ruinierst.
    Warst Du wieder an der Elbe? Einmal war ich auch schon da. 2015 hat es mich mit meinem Chef für meine Feuerwehr nach York verschlagen. Ist ja schon toll da.
    Weil meine FW gestern nicht gelaufen ist haben wir zum Trost einen kleinen Abstecher an unsere „Elbe“ gemacht. Wir haben nämlich vier Wasserstraßen hier bei uns auf dem Stadtgebiet.
    Da gibt es immer was zu gucken und außerdem kann man da so schön von der weiten großen Welt träumen. Seufz!

    Wünsche eine schöne Woche.

    Gruß Elchi

    • 2

      bonifaz said,

      Hallo Elchi,
      ich bin schon vorsichtig. Aber wenn ich mit dem Biest unterwegs bin, juckt es mich immer in den Pfoten, die Höhe auch auszunutzen. Ja, ich bin gerne an der Elbe, wie du es schreibst, man kann so schön von der weiten Welt träumen. Und am Samstag so gemütlich auf dem weichen Polster im Bulli in der Sonne sitzen war großartig.
      Schön, dass es für dich einen Trost gegeben hat und du auch so einen feinen Ausflug machen konntest.
      Aber heute ist ja wieder arbeiten angesagt, artig im Büro sein. Bin doch viel lieber ein Outdoor Bär.
      Hoffe, Du bist gut in die Woche gestartet.
      Einen schönen Tag noch,
      Dein Bonifaz


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: