Boah……..

Also, neulich hat Bonifaz ja all seinen Charme spielen lassen müssen. Es geht um den Bären-Bulli. Bonifaz kann nicht nähen, aber das Biest braucht dringend neue Gardinen. Er hatte schon feinen Stoff besorgt, aber kam mit seinen Bärenpfoten nicht weiter. Und er kennt ja jemanden, die kann ganz toll nähen. Allerdings findet sie, Bonifaz würde ja sein ganzes Geld verschleudern mit so einem alten Auto, und sie wollte ihn keinesfalls irgendwie dabei unterstützen. Aber als er so vor ihr stand um sich erklären zu lassen, wie er aus seinem schicken Stoff Gardinen fertigen kann. Er hat so lange gefragt, bis es hieß, Bonifaz hilft eifrig im Garten mit im Frühjahr, dafür bekommt er die Gardinen genäht. So hat er den Stoff ratzfatz bei ihr abgeliefert. Und gestern bekam er die Nachricht, er könne die erst mal nur grob vorgenähte erste Gardine zu Testzwecken abholen. Da aber dort alle schwer verseucht waren, wurde ein Übergabeort vereinbart. Dort fand Bonifaz dann ein winziges Büddelchen voll mit Stoff. Er konnte sich ja gar nicht vorstellen, dass so ein winziges Büddelchen seine Gardine enthalten sollte. Also ist er damit heute zu seinem Biest.

gardinen1

Dann hieß es erst mal Gardinenstange abschrauben, mühselig die Gardine darauf friemeln und dann die Gardinenstange wieder anbauen.

gardinen2

Puuh, der erste Schritt war geschafft.

gardienen3

Dann hat er erst mal die Gardine ordentlich seitlich festgemacht mit der noch im Original vorhandenen Schluppe. Das sieht doch schon mal schick aus.

gardinen4

Nun fehlte noch der Test der ausgezogenen Gardine. Whow, ja, da hat er wirklich schicken Stoff ausgesucht, findet er.

gardinen5

Sieht das von außen auch so fein aus?

gardinen6

Auf jeden Fall ist die Gardine klasse und tut der Atmosphäre im Bären-Bulli richtig gut. Er bringt die Gardine gleich morgen zurück, damit sie richtig fertig genäht werden kann und auch die weiteren. Boah, wird das ein schicker Bären-Bulli!

Advertisements

6 Antworten so far »

  1. 1

    Elchi said,

    Morgen Bonifaz,
    Toll Deine Gardinen, schmücken ungemein und machen deinen T3 sehr wohnlich.
    Ich sehe Dich schon im Sonnenuntergang an der Elbe stehen, die Kreuzfahrer ziehen an deinem Bulli vorbei und die Passagiere beneiden Dich um Deinen Platz im Liegestuhl vor dem Bulli in der untergehenden Sonne.
    Den Sie wissen, wenn Sie in einer Woche wieder da sind, dass „nur“ Erinnerungen von der Kreuzfahrt bleiben.
    Dein Bulli ist aber von Bestand und wartet nur auf die nächste Ausfahrt und führt Dich zu neuen Abenteuern in die kleine, große Bärenwelt.

    Schönen Sonntag in Richtung Norden

    Dein Elchi

    • 2

      bonifaz said,

      Hallo Elchi,

      das hast Du klasse beschrieben 🙂 Tausend Dank. Ja, ich bin schon ganz aufgeregt und kann es kaum noch erwarten, die fertigen Gardinen im Bulli aufzuhängen und dann damit loszudüsen. Wir haben hier ja schon so schrecklich viele Ausflüge geplant. Hoffentlich wird es bald wärmer, damit ich mit all meinen Kumpels losfahren und die Gardinen gründlich testen kann. Die Elbe wird bestimmt eines der ersten Ziele sein, aber auch Nord- und Ostsee locken. Und dann noch viele Bulli-Treffen und Oldtimer Treffen….bärbärbär…..so viele Abenteuer warten nur darauf erlebt zu werden.
      Hast Du denn auch schon geplant für die kommende Saison?

      Liebe Grüße,
      Dein Bonifaz

      • 3

        Elchi said,

        Aber klar gibt es so etwas wie ein Terminkalender für Elchis Feuerwehr.
        Der ist aber nicht fest zementiert. Je nach dem, wie es mich in die weite Welt zieht, fahre ich auch schon mal von heut auf morgen los.
        Mein wahrscheinlich erster Termin, führt mich aber wieder einmal in eine Werkstatt. Es ist ein Fachbetrieb für LKW-Restauration in Mülheim an der Ruhr. Eventuell wird sogar in meiner FW übernachtet.
        Meine „Elfriede“ hat halt noch das ein oder andere Wehwehchen, wo wir dran müssen. Leider hat mein Chef nicht die Möglichkeit das selbst zu machen. Vergaser und Getriebe müssen repariert werden. Außerdem muss auch noch wie jedes Jahr der TÜV besucht werden. Da hat Elchi mal wieder bammel, dass alles gut geht und wir unsere Plakette für 2017 bekommen.
        Elchi mag den TüV-Prüfer nicht der schimpft immer.

        Wünsch Dir einen schönen Tag,

        Gruß Elchi

      • 4

        bonifaz said,

        Ui, Werkstatt…..für mich ein zweischneidiger Ort. Ich bin ja immer traurig, wenn ich das ‚Biest‘ da stehen lassen muss, aber der Schrauber ist so klasse, da weiß ich mein ‚Biest‘ in den besten Händen.
        Vergaser ist ein heikles Thema und ich bin froh, dass ich nur die Ventildeckel austauschen will. Da gehe ich mit meinen Bärenpfoten aber selber ran.
        Mein Terminkalender ist ein einziges Kuddelmuddel. Ich hab versucht, alle interessanten Treffen einzutragen. Aber das sind ja soooo viele. Jetzt werde ich wohl ziemlich spontan entscheiden, wo es hin gehen soll.

  2. 5

    Zeilenende said,

    Ich kann mich Elchi nur anschließen. Die Gardinen machen von außen wie von innen sehr viel her. Da steht dem Urlaubsvergnügen ja gar nichts mehr im Weg. 🙂

    • 6

      bonifaz said,

      Hallo Zeilenende,

      tausend Dank. Ich bin auch mächtig froh, so feinen Stoff gefunden zu haben. Der Bären-Bulli soll ja schließlich ein ganz besonderer werden. Und die Jungs und ich können es kaum erwarten mit fertigen Gardinen bei wärmerem Wetter endlich loszudüsen. Das werden bestimmt ganz viele tolle Abenteuer.

      Liebe Grüße,
      Dein Bonifaz


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: