Dickes Paket

Boah, pünktlich zu Nikolaus kam hier in der Bärenbude ein riesiges Paket an. …..für Bonifaz!

Elchi hat ihm dieses riesige Paket gepackt und geschickt. Damit musste Bonifaz vor den Jungs natürlich erst mal auf dicke Hose machen.

Und dann hat er sich ans Auspacken gemacht. Die Jungs waren auch schon ganz gespannt und ungeduldig. Nach langem Rascheln kam dann der freudige Ausruf ‚ein Bulli‘ von Bonifaz aus der Kiste. Er hatte einen Bulli voll mit Plätzchen gefunden.

Dann ist er wieder in die Tiefen des Paketes abgetaucht und kam ächzend mit einer ganz dicken und schweren Plätzchendose wieder zum Vorschein.

Da haben sie natürlich auch gleich rein geschaut. Bärbärbär, eine dicke Dose voller leckerster Lieblingsplätzchen. Und ein Plätzchenbulli voller Heidesand Plätzchen.

Hier werden einzelne demnächst kugelrund sein. Tausend Dank Elchi für so ein großes Paket voller Leckereien. Und wer hat schon einen so coolen Plätzchenbulli, wie Bonifaz jetzt. Das war so eine schöne und leckere Überraschung, alle haben sich riesig gefreut und waren auch gerührt. Danke

 

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    Elchi said,

    Bonifaz, es war Elchi ein Vergnügen, Euch mit Plätzchen zu versorgen. Lasst sie Euch schmecken und macht Euch schöne Weihnachten. Im nächsten Jahr werden wir uns dann mal persönlich kennenlernen. Dich, deine Kollegen und dein Bären Bulli Biest. Elchi wird sich in seinen Oldtimer setzen und Euch besuchen kommen. Er freut sich schon ganz doll auf die Reise denn soweit ist er noch nicht mit seiner Feuerwehr unterwegs gewesen. Hoffentlich geht nichts an seinem Flitzer kaputt.

    • 2

      bonifaz said,

      Moin Elchi,

      also, die Plätzchen sind ja alle sooo lecker, die werden nicht einfach verputzt sondern ordentlich eingeteilt.
      Und auf das persönliche Kennenlernen freuen sich hier schon alle. Und auf Deine Elfriede und Deine Leute ebenso. Das wird ein bärenstarker elchgenialer Spaß, ganz bestimmt. Und so liebevoll, wie Du Dich um Deine Feuerwehr kümmerst, wird sie Dich sicher nicht in Stich lassen.
      Das Biest wird bis dahin bestimmt auch wieder richtig schick sein, damit es neben Deiner Elfriede ordentlich mit strahlen kann.

      Liebe Grüße an alle,
      Deine Bonifaz


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: